Familie Boldt aus Groß Niendorf:

SMARTE SCHALTER FÜR EIN KOMFORT­ABLERES ZUHAUSE

  • Elita (28), Stefan (35) und Sohn Levon (2)
  • Hund Merlin, 5 Hühner & Hahn Giacomo
  • Smart Home Installation
  • Im Fokus bei Wohnen Bauhelden:
    Türkommunikation & Lichtsteuerung

„Wie kriegen wir ein Haus aus 1935 so ein bisschen in die Zukunft?“

-Familie Boldt

„Wie kriegen wir ein Haus aus 1935 so ein bisschen in die Zukunft?“

-Familie Boldt

Mehr Zeit für die Familie dank smarter Steuerung: Das finden die Boldts super!

Um sich den großen Traum vom Eigenheim zu erfüllen, sind Elita und Stefan Boldt aus Berlin in die ländliche Gegend Mecklenburg-Vorpommerns gezogen.

Nun leben sie auf einem großen Hof gemeinsam mit ihrem Sohn Levon und vielen Tieren wie Hund Merlin und Hahn Giacomo.

Das auf dem Hof stehende Haus wurde 1935 errichtet und bietet rund 280 m² Wohnfläche. Die letzte Renovierung ist allerdings über 20 Jahre her – höchste Zeit, um mit moderner Technik nachzurüsten!

Vor allem bei der Elektronik gibt es Verbesserungspotenzial. Teilweise sammeln sich bis zu 10 Lichtschalter in einer Reihe an der Wand. Eindeutig zu kompliziert und verwirrend, besonders für Kinder und Gäste.

Damit das Bedienkonzept vor allem für die Lichtsteuerung des 100 m² großen Wohnzimmers intuitiver wird, hilft unser Premium-Partner eNet SMART HOME der Familie mit seiner Kompetenz im Bereich Elektroinstallation.

Mit intelligenten Wandschaltern und Türkommunikation von Gira spart die Familie auch dank der Automatisierungsmöglichkeiten von eNet viel Zeit im Alltag.

HIER SEHEN SIE DAS BEWERBUNGSVIDEO VON FAMILIE BOLDT

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

eNet SMART HOME –
VERNETZEN OHNE GRENZEN

Nicht nur für die Boldts ist Smart Home genau richtig!
Erfahren Sie mehr über die Markenallianz eNet SMART HOME und die vielen Möglichkeiten eines intelligenten Zuhauses.
Hier geht’s zu eNet ►►