WOHL­FÜHL­KLIMA UND ENERGIE­SPAREN MIT SYSTEM

Kaum eine Fußbodenheizung ist so energieeffizient wie BEKOTEC-THERM von Schlüter-Systems. Dank der patentierten, extraflachen Konstruktion muss nur eine geringe Estrichmasse aufgeheizt werden. Deshalb ist ein energiesparender Betrieb mit sehr niedrigen Vorlauftemperaturen des Wassers möglich. Das schont den Geldbeutel und die Umwelt. Besonders in Kombination mit Wärmepumpen und Solartechnik.

Flacher Aufbau, kurze Bauzeit, schnellerer Einzug

Rekordverdächtig schneller Einbau: Mit BEKOTEC-THERM können bis zu 6 Wochen Bauzeit gespart werden. Denn die dünne Estrichschicht braucht nur wenige Tage zum Trocknen. Bei vielen anderen Fußbodenheizungen übliche sehr lange Wartezeiten und zeitaufwändiges Belegreifheizen entfallen. So kann man viel schneller ins neue Zuhause einziehen.

Perfekt für Sanierung und Modernisierung

In Bestandsbauten verhindern eine geringe zur Verfügung stehende Einbauhöhe oder eine wenig belastbare Statik oft die Verwendung einer Fußbodenheizung. Nicht so mit BEKOTEC-THERM: Bereits ab 20 mm Aufbauhöhe ist der Einbau möglich. Und die im Vergleich zu anderen Systemen geringere Estrichmasse entlastet die Statik und reduziert die Feuchtigkeit in der Bauphase.

Schnell reagierende Fußbodenheizungen

Ein hoher Wirkungsgrad und die niedrige Aufbauhöhe lassen BEKOTEC-THERM viel schneller auf Temperaturveränderungen reagieren als herkömmliche Fußbodenheizungen. Die gleichmäßige Wärmeverteilung und eine schnelle, großflächige Wärmeabgabe sorgen zudem für wohlige Wärme und ein behagliches Raumklima. Modernste Steuerungs- und Regeltechnik rundet das System ab.

Heizen im Winter, kühlen im Sommer

Mit BEKOTEC-THERM lässt sich die Raumtemperatur senken, indem man die Heizungssteuerung in den Kühlbetrieb stellt. Zur Kühlung dienen zum Beispiel reversible Wärmepumpen.

BEKOTEC-THERM VON SCHLÜTER-SYSTEMS

Der Iserlohner Hersteller
ist für Fußbodenheizungen
Premium-Partner von Wohnen Bauhelden.

Zur Website von Schlüter-Systems ►►

NIE WIEDER
KALTE FÜSSE

Baufamilie Kröning/Wagner verwendet bei ihrer Modernisierung Schlüter-BEKOTEC-THERM.

Hier geht’s zum Projekt ►►